Kontakt
Impressum
Sitemap
Rechtliche Hinweise
Links
Sektion Tennis tischtennis
Kurzinformation
News
Archiv
Ansprechpartner
Mannschaften
Meisterschaft
Mitgliedschaft
Online Platzreservierung
Clubanlage
Jugend
Trainer
Termine
Chronik
Downloads
Links
Presse
Bildergalerie / Videos
Sponsoren
 
24.12.11

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2012.

Liebe Tennisclubmitglieder,

das Jahr neigt sich dem Ende zu und Heiligabend steht schon vor der Tür. Wir können als Tennisclub stolz und zufrieden auf das vergangene Jahr sein.

Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal bei allen unseren Mitgliedern, Helfern & Sponsoren  für Ihr Engagement und Ihren Einsatz recht herzlich bedanken.

Wir wünschen Euch besinnliche und geruhsame Weihnachten.
und ein erfolgreiches glückliches Neues Jahr.

Euer ASKÖ Tennis -Team  

20.12.11

Die neuesten Infos zur Meisterschaftssaison 2012!

Die Vorbereitungen für die kommende Meisterschaftssaison 2012 sind angelaufen
Hier nur einige Infos zur Meldung der Mannschaften, Spieler, ITN, ....

Neuer Bewerb H60 Doppel: auf vielfachen Wunsch wird erstmals der Versuch gestartet, einen Bewerb ausschließlich in   Doppelspielen auszutragen.H60 Doppel, Spieltag, Freitag 09:30, Anzahl der Doppelspiele: 3

Meldung der Mannschaften: 1. – 15. Jänner 2012 In diesem Zeitraum müssen alle Mannschaften (AK, Senioren, Jugend, Mixed, Hobby, …) angemeldet, abgemeldet oder neugemeldet werden.

ITN Wert: Der aktuelle ITN Wert wird am 31. Dezember 2011 zunächst mathematisch auf 1/10 gerundet (z.B.: 5,26 wird zu 5,3 | 5,34 wird zu 5,3, …) und dann „eingefroren“.

Mannschaftsführerschulungen: die Schulungen werden ab der kommenden Saison durch einen ONLINE-Test ersetzt.

Die Durchführungsbestimmungen  für 2012 sind im Anhang als pdf Dokument ersichtlich. Die Änderungen sind farblich unterlegt.

Details                                                                die Meisterschaftstermine 2012  OÖMM 2012

13.12.11

Aktuelle Neuigkeiten!

An alle Turnierspieler: auch in diesem Winter gibt es wieder eine Vielzahl an verschiedenen Turnieren für unseren Nachwuchs, Damen u. Herren.

Die wichtigsten Turniere und Details  findet  ihr  unter  Termine
Wie bereits letztes Jahr werden alle Turniere weiter über    nu Liga Turniere   
      
und der offiziellen Seite turniere.tennisaustria.at  abgewickelt.

In der Beilage findet ihr eine Auflistung der Turniere für den Zeitraum Oktober 2011 bis Oktober 2012. Unterteilt in KIDS, Jugend, AK und Senioren und  den jeweiligen Bundesländer.

passende aktuelle Info :
Dominic Thiem das hoffnungsvolle ÖTV Tennistalent gewinnt bei der Orange Bowl. Die 18-jährige Nummer 1 des Turniers aus Niederösterreich fertigte seinen Kärntner Landsmann Patrick Ofner im Endspiel des wichtigsten Jugend-Tennisturniers der Welt mit 6:1,6:0 ab und durfte sich nach den Siegen bei den großen Jugend-Turnieren in Yucatan (MEX) und beim Eddie Herr Cup in Bradenton (Florida) über ein Triple freuen. Es ist der erste U18-Titel für einen Österreicher bei der Orange Bowl, der inoffiziellen Jugend-WM. Das Finale war übrigens die Wiederholung des Eddie Herr Cups, auch dort hatte sich Thiem mit exakt dem gleichen Ergebnis gegen Ofner durchgesetzt.

Österreichs Tennisturniere Saison 2011/12

19.09.2011

Die neuen Stadtmeister Gottfried Wittmann und Karen Hattmansdorfer
















In der vergangenen Woche wurden auf der Sportanlage Laakirchen zahlreiche spannende Matches bei hoher Beteiligung ( 54 Teilnehmer) ausgetragen.

Das Endspiel der Damen zwischen Karen Hattmansdorfer und Elisabeth Schmitsberger entwickelte sich zu einem wahren Nervenkrimi, den Karen Hattmansdorfer für sich entscheiden konnte.
Gottfried Wittmann zeigte, nach einem harten 3-Satz Kampf im Halbfinale gegen den Youngstar Martin Moser, im Endspiel der Herren sein bestes Tennis des Turniers und konnte gegen Marco Grafinger seinen Titel in zwei Sätzen verteidigen.

Zum Stadtmeister bei den Senioren krönte sich der Routinier Erwin Wansch. Er setzte sich im Finale gegen Karl Wieser durch.

Ein sehr beliebter Bewerb ist jedes Jahr das Mixed Doppel. Dieses Jahr konnten Martin Moser und seine Partnerin Nina Grafinger den begehrten Titel erreichen.

Ein weiteres Highlight des diesjährigen Turniers war der Bewerb „Doppel Young/Old School“.
Die Doppelpaarungen wurden anhand der jeweiligen Spielstärken der Teilnehmer ausgelost. Der Beste des Vereins spielte mit dem am letzten Platz Gesetzten , der Zweite mit dem Vorletzten und so weiter. Daraus ergaben sich interessante Paarungen. Junge Spieler bildeten mit Routiniers ein Team und dadurch kam es zu manchen Überraschungen. Am Ende konnten sich Martin Moser und Wolfgang Leeb gegenüber Peter Kastovsky und Johann Würflinger durchsetzen. Dieser Bewerb war nicht nur für die zahlreichen Zuschauer interessant und sehr unterhaltsam, sondern machte den Spielern auch sichtlich Spaß. Weiters trug es zur Belebung des Vereins bei. Junge und ältere Spieler lernten sich besser kennen und wurden dadurch zu neuen Sparingpartnern.

Der Verein freute sich auch über die hohe Beteiligung der Kinder und Jugendlichen.
Bei der Jugend U10 B setze sich Noah Strauß durch, in der Gruppe Jugend U10 A gewann Andriano Sekulic.
Den U12 Titel errang Esma Hamzic, Christoph Maxwald gewann in der Gruppe U14.
Philip Burgstaller
konnte sich in einem tollen Match gegen Fabio Breitwieser den Titel des U 16 Stadtmeisters sichern.
Eine weitere neue Gruppe war das Jugend Doppel, das Sonja Plavsic und Tina Hillinger für sich entscheiden konnten.

Jene Herren, die leider in der ersten Runde des Hauptbewerbes ausschieden traten bei den Herren B an und hier besiegte Thomas Kundtner im Finale Herbert Ohler.

ASKÖ Obmann Roland Haslbauer, Obmann der Tennissektion Stefan Höpoltseder, Bürgermeister Mag. Anton Holzleithner und Sportreferent Simon Kreischer führten vergangenen Samstag die Siegerehrung im Sportland Laakirchen durch. Anschließend feierten die Sieger bei einem von der Stadtgemeinde gestifteten Freibier ihren Erfolg.

hier die Fotos zum Ansehen und zum Downloaden                                    Ergebnisse

26.08.2011

Ausschreibung 38.Tennis Stadtmeisterschaften 2011

Es ist wieder soweit !

Ab sofort ist die Anmeldung zur heurigen Tennisstadtmeisterschaft möglich.

Wann: Do., 08. September bis Sa., 17. September 2011

Anmeldung:
Tennisanlage Laakirchen und Kulturabteilung der Stadtgemeinde Laakirchen bis spätestens Di., 06.September, 15:00 Uhr.

Auslosung: wahrscheinlich  Di., 06. August 2011, ab 19:00 Uhr, auf der Tennisanlage Laakirchen

Nähere Informationen: in der Kulturabteilung bei Frau Almhofer: (07613) 8644 DW 311 oder
unter almhofer@laakirchen.ooe.gv.at

Download Ausschreibung

23.08.11

Sommerturniere 2011

bereits im Juli/August standen einige unserer Tennisspieler im Einsatz…

29.07 - 2.August:  28. Aurachkirchner Sommerturnier :
Marco Grafinger mußte sich nach erfolgreicher Qualifikation in Runde 1 T. Breinstampf knapp in 3. Sätzen geschlagen geben. Gottfried Wittmann besiegte in der ersten Runde im Vereinsduell Martin Moser, im Achtelfinale verlor Gotti aber gegen L.Michel in 2. Sätzen. Sieger einmal mehr M. Egger.

3. - 7. August:  13. Open der  Union Bad Leonfelden:
Gotti steht nach dem 2Satz Sieg gegen J. Stockinger im Achtefinale, muß sich aber Ingo Neumüller mit 2/6, 4/6 geschlagen geben. Sieger D. Hejhal.

10. - 14. August Mondseeland - Trophy:
Thomas Kundtner
verliert bei seinem ersten Herrren Turnier in der Qualifikation mit 4/6, 2/6. Martin Moser scheidert nach Sieg gegen C. Zeidler knapp gegen E. Eckmayr in der Qualy., konnte aber als LL im Hauptfeld C. Peiffer besiegen. Im Achtelfinale aber dann das Aus gegen den späteren Turniersieger D. Hejhal. Marco Grafinger mußte sich Vereinskollege Michael Rehrl in 2 Sätzen geschlagen geben, der wiederum erst im Halbfinale gegen D. Hejhal 1/6, 3/6 verlor.

17. -  21. August 8. TC Braunau Cup:
Michael Rehrl
  stand nach klarem 6/1, 6/0 gegen M. Stadler, 6/4,6/3 über C.Stelzer und dem 6/3, 6/2 gegen M. Baumgartner im Halbfinale. Mit 6/4, 2/0 ret. über den ehemaligen Steyrermühler Andi Söllinger  stand die Nr. 2 des Turniers im Finale.  In einem spannenden Match mußte sich Michael mit 2/6, 3/6 dem topgesetzten Markus Egger geschlagen geben.

die nächsten Turniere könnt ihr hier sehen. Termine

weitere Details unter Turnierergebnisse 2011 Archiv 

16.August.2011

Meisterschaftsende - Ferienzeit

Abschließend die Meisterschaftsbilanz unserer Tennisspieler

Damen I freute sich über Platz 2, Damen II erreichte Platz 7.
Während Herren I  absteigen musste,  verpasste Herren III knapp den Aufstieg. Herren II konnte mit dem 7. Platz abschließen.
die Herren 45 Mannschaften erreichten in einer ausgeglichenen Saison
einen 6. und zwei 4. Plätze.
Unsere Senioren mussten sich mit dem 6. und den 4. Platz zufrieden geben.
in der Jugend wurde der bereits 3. Meistertitel U16  in Folge erreicht,  weiters wurde 1 zweiter, 1 dritter, 1 fünfter 2 vierte und 2 sechste Plätze erspielt

weitere Details unter: Gesamt Meisterschaftsergebnisse 2011 Archiv     
                                        oder Einzel- unter Meisterschaft 2011
 

„Erstmals ein paar Statistikwerte zur Saison 2011"

die meisten Einsätze 2011 hatte Martin Moser mit 28 Spielen.

die makellosesten Einzel- Bilanzen hatten : Jugend -  Martin Moser mit 6:0
                                                                                    Herren -  Erwin Wansch mit 6:0
                                                                                    Damen - Karen H. und Sonja Plavsic mit 8:0
                                                                                    Senioren - Thomas Pölzl mit 8:0

die beste Einzelbilanz  2011 konnte Thomas Pölzl mit 10:0 vorweisen.

die meisten Einzelsiege ASKÖ Steyrermühl holte mit 11 Siegen Martin Moser.

die meisten Doppelsiege feiert Philip Burgstaller mit 10 Siegen.

die meisten Siege Einzel und Doppel gesamt holten mit je 18 Siegen Martin Moser, Erwin Wansch und Thomas Pölzl

die beste Platzierungsverbesserung (ITN-Nr.) holte Thomas Pölzl

Herzliche Gratulation an alle Meisterschaftsspieler!!!

25.Juli 2011

„Tennis & Fun“ auf der Tennisanlage Laakirchen

Vom 11.Juli – 13.Juli fand das bereits traditionelle Jugendtenniscamp
des ASKÖ Steyrermühl
auf der heimischen Tennisanlage statt.

31 Mädchen und Jungen nahmen daran teil. Fünf Betreuer -  Robert, Gottfried, Roland, Christian und Martin -  sorgten für das Wohl der kleinen Tennisstars. Eingeteilt in verschiedene Gruppen – vom Anfänger bis zum Meisterschaftsspieler – trainierten die Kinder jeweils drei Vormittage und 3 Nachmittage bei strahlendem Wetter .
Die Kinder lernten die Grundtechniken dieser Sportart, verbesserten ihre Grundschläge und so mancher Meisterschaftsspieler verfeinerte seinen Aufschlag. Den Kindern machten die drei Tage sichtlich Spaß. Neben der „Arbeit“ boten die Betreuer den Kids natürlich ein tolles Rahmenprogramm.

Wer Lust und Laune hatte konnte seine Kondition auf der Leichtathletikanlage mit Robert verbessern. Nach den Anstrengungen ging es dann direkt ins Freibad. Am Abend standen Spiele am Programm. Am Ende dieser drei Tage hieß es dann für die Teilnehmer „Game – Set-Match“. Der jeweilige „Gruppenmeister“ wurde in spannenden Partien ermittelt.

Am traditionellem Abschlussabend zeigten die kleinen und größeren Tennisstars ihren Eltern das Gelernte in der Tennishalle. Anschließend ließen alle das gelungene Camp bei Speis und Trank gemütlich ausklingen.
Sowohl die Kinder als auch die Betreuer freuen sich bereits auf das nächste Jahr !

hier ein kleiner Ausschnitt der vielen Fotos als Video


                                                                                       OÖTV Nachrichten Fotos bekommt ihr hier
                                                                                            

19.07.11

Ferienspass Juli/ August 2011

Tennis auch in den Ferien.

Auch heuer gibt es wieder jede Menge Möglichkeiten in den Ferien dem Tennissport nachzugehen.

Ihr wollt euer Können optimieren, Taktik oder Kondition verbessern.
Macht doch mit bei einem der vielen Sommercamps der SeWi Tennisakademie!
Ob Kind oder Erwachsener, für jeden ist etwas dabei.

Ferienzeit ist auch Turnierzeit.
Auch nach Meisterschaftsende gibt es wieder eine Vielzahl an verschiedenen Turnieren für unseren Nachwuchs, Damen, Herren und Senioren.

hier für Euch die wichtigsten Termine für Jung und Alt !

Termine ASKÖ_Steyrermühl

Termine SeWi Tennisakademie

09.07.11

9. und letzte Runde der Mannschaftsmeisterschaft 2011

Herren I  OÖL: Siegreiches und mehr als spannendes Wochenende.

09.07.11
Bei strahlendem Wetter ging vergangenen Samstag eine sehr spannende Meisterschaftssaison zu Ende. Unsere Mannschaft stand in ihrem letzten Spiel dem ASKÖ Auhof 1 gegenüber.
Gottfried Wittmann lieferte eine tolle Leistung und besiegte Georg Hellmonseder 6:3 und 6:4.
Karl Kronberger ging ebenfalls als Sieger gegen Martin Greiner (6:2 und 6:4) vom Platz.
Christian Austaller hatte in seinem ersten Satz gegen Bernhard Schauer einige Schwierigkeiten konnte aber in drei Sätzen mit 5:7, 6:0 und 6:3 gewinnen. Marco Grafinger ließ seinem Gegner nur insgesamt 4 Games übrig und siegte klar mit 6:2 und 6:2. Martin Moser musste sich Christian Steinkellner mit 6:7 und 2:6 geschlagen geben. Die Partie der beiden Topgesetzten, Michael Rehrl und Markus Nuspl,war äußerst spannend. die zahlreichen Zuschauer sahen ein tolles Match und fieberten bei jedem Ballwechsel mit. Unsere Nummer Eins konnte schließlich das Spiel mit einem knappen 7:6 und 7:5 für sich entscheiden.

Mit einem 5:1 Ergebnis nach den Einzeln ging man hochmotiviert in die Doppelpartien. Das Ziel war klar, alle 3 Punkte sollten erreicht werden. Unsere Mannschaft konnte zwei Doppel gewinnen
( Gotti / Aussi gegen Hellmonseder/Luger und Karl / Marco gegen Schauer/Greiner)
Das dritte Doppel ( Michael / Martin gegen Nuspl/Steinkellner) verlor knapp im dritten Satz.
Am Ende konnte sich unsere Mannschaft über einen 7:2 Erfolg gegen ASKÖ Auhof 1und über einen erfolgreichen Saisonabschluß freuen.
Trotz der fabelhaften Leistung und durch die Spielergebnisse der anderen Mannschaften (hätte TC Gmunden verloren würde diese Mannschaft anstatt der unseren absteigen) reichte das Gesamtergebnis leider nicht ganz und unsere Mannschaft kehrt wieder in die Landesliga zurück.

Herren II
Die Mannschaft hatte es selbst in der Hand dem drohenden Abstieg zu entgehen.
Beim SV Puchheim I zu Gast, konnte das auch eindrucksvoll unter Beweis gestellt werden.
Bereits 4:2 nach den Einzeln in Front konnte mit 3 gewonnen Doppeln ein klarer 7:2 Sieg erzielt werden.


Damen I

Die erste Damenmannschaft kann auf ein äußerst erfolgreiches Meisterschaftsjahr 2011 zurückblicken. Beim TC Braunau I konnte im 8. Spiel der 7.Sieg gefeiert werden.
Mit 4:1 nach den Einzeln und einem Doppelsieg wurde mit dem Endstand von 5:2 eine super Saison abgeschlossen.
Die Damen Schmitsberger, Hattmannsdorfer, Grafinger, Kundtner, Bönisch und Plavisc Sonja konnten, mit nur einer Niederlage gegen den späteren Sieger Hörsching, den hervorragenden 2. Platz erringen. Herzliche Gratulation !!!

10.07.11
Herren III
Die Herren rund um Mannschaftsführer Lukas Portenschlager gingen mit reellen Aufstiegschancen in dieses Heimspiel. Aufgrund der Platzsituation, die 4 Freiplätze mussten mit der Damen II Mannschaft geteilt werden, entwickelte sich diese Spiel gegen den unmittelbaren Aufstiegskonkurrenten TC Altmünster I zur mehr als spannenden Sonntagspartie. 3:1 nach 4 Spielen und 4:2 nach den Einzeln erforderten den Sieg in allen 3 Doppeln. Nach Sieg im Einser und im Dreier Doppel musste man sich im entscheidenden Doppel doch noch knapp geschlagen geben. Mit dem 6:3 Gesamtsieg konnte dieses Jahr dennoch sehr erfolgreich  abgeschlossen werden.

Damen II
Leider nichts zu holen gab es an diesem Tag für unsere zweite Damenmannschaft.
Mit 0:7 ging dieses Spiel gegen den Tabellen Zweiten ASKÖ TC  Timelkam 1 klar verloren.

Der ASKÖ gratuliert allen Team´s zu diesem erfolgreichen Tennisjahr 2011


weitere Details                                                                                                OÖTV Nachrichten OÖTV Nachrichten  

02.07.11

8. Runde Mannschaftsmeisterschaft

Herren I  OÖL: Punktelos im vorletzten Spiel

Leider kehrte unsere Mannschaft ohne Punkte aus Mauthausen zurück. Gottfried Wittmann verlor sein Einzel nur knapp mit 6:7 und 5:7 gegen Dominik Aigner. Christian Austaller musste sich Johannes Mühlberger mit 2:6 und 3:6 geschlagen geben. Ebenso gaben Karl Kronberger und Marco Grafinger ihr Match ab ( Kronberger 2:6/ 6:7, Grafinger 2:6 / 2:6 ).
Der jüngste Spieler, Martin Moser, siegte gegen Michael Wurm mit 6:1 und 6:3.
Unsere Nummer Eins, Michael Rehrl, hatte leider gegen seinen Kontrahenten Gergely Kisgyorgy auch keine Chance. Er kämpfte bis zum Schluss und musste eine 1:6 und 2:6 Niederlage hinnehmen.

Mit einem 1:5 Rückstand nach den Einzeln kämpften mann in den drei Doppelpartien weiter um die notwendigen Punkte. Karl Kronberger und Christian Austaller lieferten ein tolles Match und gingen als Sieger ( 6:1 und 6:3 ) vom Platz. Den beiden anderen Doppel ging es leider nicht so gut. Michael und Martin verloren gegen Dominik Aigner und Gergely Kisgyorgy.
Gotti und Marco unterlagen Johannes Mühlberger und Hannes Pühringer mit 2:6 / 3:6.
Am Ende eines harten Kampfes fuhr unsere Mannschaft leider ohne Punkte nach Hause.


Herren III

hatte am Wochenende spielfrei.


Damen I

Voller Hoffnung ging man am Samstag in diese alles entscheidende Partie gegen den Führenden ASKÖ Hörsching.
Leider 2:3 zurück mußte man die große Klasse des Gegners hinnehmen und konnte auch in den beiden Doppel keinen Sieg mehr einfahren.
Mit den Endstand von 2:5 gab es eine bittere Heimniederlage im Kampf um den Aufstieg.


Damen II
Bereits 1:4 nach Einzeln zurück mußte man eine 2:5 Niederlage beim USC Attergau 1 hinnehmen.


03.07.11
Herren II
Nichts zu holen gegen Leader Vorchdorf. Die Niederlage war bereits mit 1:5 nach den Einzeln besiegelt, mit dem Sieg im Einser Doppel konnte noch zum Enstand von 2:7 verkürzt werden.


weitere Details                                                                                                OÖTV Nachrichten OÖTV Nachrichten  

28.06.11

Tennisjugend weiter auf Vormarsch!

Martin und Philip

U16 Meistertitel in der Tasche

Martin Moser und Philip Burgstaller konnten sich in 7 Meisterschaftsrunden mit einer tollen Leistung durchsetzen und freuten sich über den Meistertitel in der U16 Regionalklasse Süd.
Zu Beginn der Meisterschaft besiegten sie mit einem klaren 3:0 im ersten Heimspiel die Mannschaft Gampern 1. Darauf folgten ebenfalls eindeutige Siege über TC Lenzing 1 und SPG Ebensee 1. 
Gegen UTC VKB Bank Vorchdorf 1 und UTC Lambach konnten sie sich, mit Unterstützung von Michael Simmet, ebenfalls durchsetzen. Auch das letzte Spiel gegen Babolat Gmunden konnte ohne Probleme gewonnen werden.


weitere Details

25.06.11

7. Runde Mannschaftsmeisterschaft

Herren I  OÖL: Der harte Kampf um die Punkte geht weiter

Vergangenen Samstag traten sich unsere Mannschaft und der ULTV Linz auf unserer Anlage gegenüber. Gottfried Wittmann siegte klar gegen Michael Luthwig mit 6:1 und 6:1. Auch Alex Ornot ließ seinen Gegner Florian Kaisergruber keine Chance und ging mit einem überlegenen 6:2 und 6:2 vom Platz. Christian Austaller musste über die volle Distanz von drei Sätzen  gehen und freute sich am Ende über einen 6:2, 2:6 und 6:2 – Sieg. Karl Kronberger und Marco Grafinger mussten sich ihren Gegnern Thomas Neidl und Siegfried Seirl in zwei Sätzen ( Kronberger 3:6, 4:6 und Grafinger 3:6 und 3:6) geschlagen geben. Nun lag es an unserer Nummer 1, Michael Rehrl, den erspielten Vorsprung noch auszubauen. In einem hart umkämpften Match konnte er seinen Gegner in einem 3-Satz Match mit 3:6, 7:5 und 7:5 besiegen.

Mit einer 4:2 Führung nach den Einzeln kämpften unsere drei Doppelpartien weiter um die notwendigen Punkte. Karl Kronberger und Marco Grafinger lieferten ein tolles Match und gingen als Sieger ( 6:3 und 6:2 ) vom Platz. Den beiden anderen Doppel ging es leider nicht so gut. Michael Rehrl und Gottfried Wittmann mussten sich Clemens Niedl und Thomas Niedl geschlagen geben und Alex Ornot und Christian Austaller verloren knapp mit 5:7 und 6:7 gegen Michael Luthwig und Philipp Ringer. Am Ende konnte sich unsere Mannschaft zwar über einen
5:4 Erfolg gegen ULTV Linz und einen weiteren Punkt freuen, doch die erhofften 3 Punkte konnten leider nicht erreicht werden.


Herren II

hatte am Wochenende spielfrei.


Damen I

Als einzige Mannnschaft ohne Niederlage konnten die Damen die Serie fortsetzten und mit dem 6. Sieg bei TC Franzmair-Bau Mattighofen 1mit 4:3 gewinnen.
3:2 in den Einzel und ein Sieg im Doppel reichten um zum fünften Mal mit 4:3 zu gewinnen.
Am kommenden Samstag geht es im Heimspiel gegen ASKÖ Hörsching um die Tabellenführung.

Herren III
Erster Auswärtssieg unserer dritten Herren Mannschaft. Beim Tabellenzweiten Bad Ischl 4 wurde bereits nach den Einzeln mit 5:1 alles klar gemacht. Nach klarem Sieg im Dreier Doppel, wurden die restlichen Partien im Championstiebreak entschieden. Mit dem Sieg im Einser und der knappen Niederlage im Zweier Doppel konnte man mit 7:2 und voller Punktanzahl die Heimreise antreten.


26.06.11
Damen II
Bittere Heimniederlage gegen Leader TC Neukirchen/Altmünster 1.
Nach den Einzeln bereits 1:4 im Rückstand brachten auch die Doppel keine Siege mehr.
Mit dem Endstand von 1:6 mußte man sich dem Führenden klar geschlagen geben.


weitere Details                                                                                                OÖTV Nachrichten OÖTV Nachrichten  

23.06.11

Jugendtenniscamp 2011

In der ersten Ferienwoche steht unsere Tennisanlage wieder ganz im Zeichen der Jugend.

Vom 11. bis 13. Juli organisiert der ASKÖ Steyrermühl  wieder das bereits traditionelle Jugend-Tenniscamp.
Verpasse das Tennishighlight der Trainingssaison nicht und melde dich zum diesjährigen Tenniscamp im Sportland Laakirchen an.
Wichtig: Falls du sehr gerne die Tennisleistungskurse besuchen möchtest in denen sehr wettkampfspezifisch trainiert wird du aber nicht vor Ort schlafen bzw. zelten möchtest, ist das kein Problem. Es ist kein Muss den ganzen Tag am Tennisplatz zu verbringen. Man kann nach dem Nachmittagstraining das Camp verlassen und am nächsten Morgen zum Vormittagstraining wieder erscheinen.

Auf ein tolles Gemeinschaftserlebnis mit vielen Jugendlichen freuen sich jetzt schon eure Tennisbetreuer Gotti, Aussi, Robert, Martin..........

Falls Unklarheiten sind die geklärt werden sollten einfach anrufen und diese beseitigen.

bis bald
euer Trainerteam


Download Ausschreibung                                                                                    OÖTV Nachrichten Anmeldung  

18.06.11

6. Runde Mannschaftsmeisterschaft

Herren I  OÖL: Derbyniederlage beim UTC Gmunden

Unbeständiges Wetter und die ersten Einzelspielergebnisse ließen keinen erfreulichen Nachmittag für die vielen mitgereisten Fans erwarten.
Nach dem 2:6, 2:6 von Christian Austaller, der 4:6, 3:6 Niederlage von Karl Kronberger und dem 4:6, 4:6 von Gottfried Wittmann stand es bald 0:3.
Nach Marco Grafinger´s erster Saisonniederlage von 0:6, 3:6 kam erst nach dem 6:0, 6:3 Sieg von Martin Moser und dem Zwischenstand beim Duell der beiden Erstplatzierten, Michael Rehrl führte 6:4, 5:3, wieder Hoffnung auf.
Doch der Gmundner D. Pamminger drehte die Partie, gewann den 2. Satz noch 7:5 und schließlich auch den entscheidenden 3. Satz, der wegen des starken Regens in der Halle gespielt werden mußte, mit 6:3.

Mit einem Zwischenstand von 1:5 nach den Einzeln ging es in die Doppelpartien. Auch hier kein idealer Start. Martin und Karl verloren 2:6, 3:6. Nun lag es an den beiden verbliebenen Doppeln mit Siegen noch einen Punkt zuholen.
Marco und Aussi setzen alles daran und konnten mit dem 6:2, 6:2 Sieg vorerst auf 2:6 verkürzen.
Doch auch im Einser Doppel konnte der erhoffte Sieg nicht mehr geschafft werden.
Michael und Gotti verloren 4:6, 6:7 gegen Sikula / Babej.
Mit dem 2:7 Endstand steckt man leider weiter tief im Abstiegskampf. Im direkten Duell mit dem ULTV Linz 2 muß am kommenden Wochenende beim Heimspiel ein Sieg her.


Herren II

Die ersatzgeschwächte Herrenmannschaft konnte beim klarem Favoriten Bad Ischl 2 leider wenig dagegen halten. Mit 0:9 setzte es eine empfindliche Niederlage.


Damen I

Weiter ohne Niederlage unsere Einser Damenmannschaft . 3:2 nach den Einzel in Führung liegend und mit dem Endergebniss von 4:3 gegen den TC Schalchen spielt man nach dem  5. Sieg in dieser Saison, weiter um den Titel mit.


Damen II
hatte am Wochenende spielfrei.


19.06.11
Herren III
Die 3. Herrenmannschaft konnte auch im 3. Heimspiel einen Sieg einfahren. Bei unbeständigem Wetter konnte mit einem klarem 9:0 gegen TC Neukirchen/Altmünster 2 der erste volle Erfolg erzielt  und der gute dritte Tabellenplatz gehalten werden.


weitere Details                                                                                                OÖTV Nachrichten OÖTV Nachrichten  

04.06.11

5. Runde Mannschaftsmeisterschaft

Herren I  OÖL: Heimniederlage gegen UTC Revital Aspach-Wildenau 1.

Verheißungsvoll begann an diesem schönen sonnigen Tag ein Spiel gegen die ohne einen einzigen Österreicher angetretenen Gäste.
Nach den knappen Niederlagen von Gottfried Wittmann mit 4:6, 6:7 und Karl Kronbergers 5:7, 4:6 konnte Christian Austaller mit dem super 6:0, 6:0 Sieg auf 1:2 verkürzen.
Nun so richtig in Fahrt, konnte Steyrermühl mit den 6:3, 6:2 von Marco Grafinger, dem 6:2, 6:3 von Martin Moser und dem Sieg im Einser Duell durch Michael Rehrl mit 7:5, 7:5 ,
doch überraschend mit 4:2 in Führung gehen.

Alles auf Sieg eingestellt und nur mehr ein Punkt fehlend, begannen die Doppel nicht nach Wunsch. Im Einser Doppel mußten Martin und Michael eine 2:6, 3:6 Niederlage hinnehmen.
Nun hatten es Aussi und Karl am Schläger, aber nach dem 6:4, 4:6 und 7:10 Verlust des 2. Doppels stand es nur mehr 4:4. Nun mußte wieder das lt. Doppel die Entscheidung bringen. Den ersten Satz konnten Gotti und Marco noch mit 6:3 für sich gewinnen, mit Verlust des zweiten Satzes von 3:6 ging es auch im allerletzten Satz ins Championstiebreak. Leider auch hier eine mehr als knappe Niederlage, somit war die bittere 4:5 Niederlage gewiss.
Um dem Abstiegstrubel zu entgehen müssen im nächsten Spiel, und das im Derby beim Aufsteiger UTC Gmunden, wertvolle Punkte gewonnen werden.


Herren III

Die junge Herrenmannschaft mußte bei sommerlichen Temperaturen beim TV Pinsdorf I antreten.
Trotz 2:4 Rückstand nach den Einzeln, konnte mit dem Sieg im 2er Doppel noch zum Endstand von 3:6 verkürzt werden.

Damen I
hatte am Wochenende spielfrei.

Damen II

mußte in Aurachkirchen bei der dortigen ersten Damenmannschaft den hohen Temperaturen und der Spielklasse des Gegner Tribut zollen. Bereits nach den Einzeln 0:5 im Hintertreffen, konnte nur mehr auf 1:6 verkürtzt werden.



05.06.11
Herren II
Eine schmerzhafte Niederlage setze es beim Heimspiel gegen den TC Gmunden 1903 3.
Nach 3:3 in den ausgeglichenen Einzeln wurden leider alle Doppel verloren.
Mit dem 3:6 Endstand ging dieses Derby letztendlich klar verloren.

weitere Details                                                                                                OÖTV Nachrichten OÖTV Nachrichten  

02.06.11

Nachtrag zur 2.Runde 2011!

Herren III : Sieg im Nachtragsspiel gegen Aurachkirchen II
Die Einzelspiele mußten wegen des schlechten Wetters in der Halle gespielt werden.
Mit 4:2 nach den Einzeln in Führung, konnte mit dem Gewinn des Einser Dopppels der Sieg fixiert werden. Trotz Niederlagen in den restlichen Doppeln wurde mit den
Endstand von 5:4 der 2. Sieg 2011 eingefahren.



weitere Details

28.05.11

4. Runde Mannschaftsmeisterschaft

Herren I  OÖL hatte am Wochenende spielfrei.
 
Es ist wieder an der Zeit sich bei all unseren Förderern zu bedanken. Durch deren kontinuierliche Unterstützung konnten wir die gezielte Leistungsförderung im Club verbessern und die Jugendarbeit stärken.
Auch in Zukunft benötigen wir Ihre Unterstützung, um den Club mit Leben zu füllen,
Turniere zu veranstalten und unsere Nachwuchsspieler/innen gezielt fördern zu können.
Der Vorstand des Vereins und insbesondere auch die Mannschaften möchten sich an dieser Stelle bei  allen Sponsoren und Gönnern, die mit ihrem großzügigen Engagement und ihrer freundschaftlichen Verbundenheit  unseren Mitgliedern und dem Verein unterstreichen, ein herzliches Dankeschön sagen.

Stellvertretend hierfür  Fa. SEELE

und Fa. YIT




Herren III
Aufgrund des schlechten Wetters mußte man in die Halle ausweichen und konnte beim ersten Heimspiel bereits nach den Einzeln mit 5:1 alles klar machen. Mit 2 gewonnen Doppeln konnte gegen die SPG ASKÖ Hallstatt/Obertraun 2 mit 7:2 der erste Sieg erzielt werden.

Damen I
Wieder erfolgreicher die erste Damenmannschaft. Beim Antreten in Ried  wurde Steyrermühl ihrer Favoritenrolle gerecht und ging mit 4:1 nach den Einzeln mit den Gesamtstand von 5:2 gegen UTC Fischer Ried 2 als Sieger vom Platz. Punktegleich mit TC Franzmaier Mattighofen konnte man sich weiter  an der Tabellenspitze behaupten.

29.05.11
Herren II
Eine empfindliche Niederlage setze es beim UTC Gmunden 2. Nach den Einzeln bereits 1:5 in Rückstand konnte auch in den Doppeln kein Sieg mehr eingefahren werden und  mann mußte mit klarer  1:8 Niederlage die Heimreise antreten.

Damen II
konnte mit 4:1 in den Einzeln und Sieg in beiden Doppelpartien mit den Gesamtsieg von 6:1 beim TC Generali Bad Goisern wieder Boden gut machen und auf Platz 2 in der Tabelle vorstoßen. 


weitere Details                                                                                                OÖTV Nachrichten OÖTV Nachrichten  

21.05.11

3.Runde: Auswärtsniederlage  in Enns

Herren OÖL: Äußerst knappe Niederlage der Herren I- Mannschaft beim ETV Enns 1974

Sich ihrer schwierigen Aufgabe bewusst den Vorjahrsieg zu wiederholen , gingen unsere Tennisasse ins Spiel. Nach dem 6:3, 6:3 Sieg durch Gottfried Wittmann, der 4:6 , 3:6  Niederlage von Christian Austaller und der der knappen 2:6, 6:3, 3:6 Niederlage von Karl Kronberger konnte Enns mit 2:1 in Führungen gehen.
Nach Youngster Martin Mosers 4:6, 3:6 Niederlage, konnte Steyrermühl aber mit dem 6:3, 3:6 u. 6:2 Sieg von Michael Rehrl  gegen Enns Nr.1 Florian Halb, und einem erneuten Sieg von Marco Grafinger mit 7:5,  6:3 auf 3:3 nach den Einzeln ausgleichen.

Nach den ersten beiden Doppelpartien stand es mit der 3:6, 3:6 Niederlage von Michael u. Martin und dem klarem 6:1, 6:1 Sieg  von Gotti u. Marco 4:4.
Somit musste die Entscheidung im lt. Doppel fallen.
Mit dem 6:1, 1:6 und dem 11:13 nach vergebenen Matchball im Tiebreak von Aussi u. Karl, hatte erneut der Gegner das glücklichere Ende auf seiner Seite.
Das junge Steyrermühler Team mußte sich an diesem Tag 4:5 geschlagen geben.

Herren III
konnte beim UTC Gmunden nach 1:5 Rückstand in den Einzeln, mit 2 Doppelsiegen noch den wichtigen Punkt erkämpfen und zum 3:6 Endstand verkürzen.

Damen I
Weiter sehr erfolgreicher die erste Damenmannschaft. Beim Heimspiel gegen ASKÖ Marchtrenk 1 konnte trotz Niederlage zweier Doppel bereits mit dem klarem 4:1 in den Einzeln der Gesamtsieg von 4:3 und die Verteidigung der Tabellenführung erreicht werden.

Damen II
musste bei SPG Bad Ischl 2 eine schmerzliche 0:7 Auswärtsniederlage hinnehmen.  

22.05.11
Herren II
Eine empfindliche Niederlage setze es beim UTC Gmunden 2. Nach den Einzeln bereits 1:5 in Rückstand konnte auch in den Doppeln kein Sieg mehr eingefahren werden und  mann mußte mit klarer  1:8 Niederlage die Heimreise antreten.

Damen II
konnte mit 4:1 in den Einzeln und Sieg in beiden Doppelpartien mit den Gesamtsieg von 6:1 beim TC Generali Bad Goisern wieder Boden gut machen und auf Platz 2 in der Tabelle vorstossen. 

weitere Details                                                                                                OÖTV Nachrichten  

14.05.11

Erstes Heimspiel  Meisterschaftrunde 2011

2.Runde Herren OÖL: Wenig erfolgreicher Samstag für unsere Herren I .
  2:7 Niederlage gegen Tabellenführer u. Titelfavorit UTC Fischer Ried 1.

Nach dem 2:6, 1:6  von Gottfried Wittmann  und dem 5:7, 1:6 von Christian Austaller, bereits 0:2 im Rückstand, konnte Christian Bartmann in einem spannenden Spiel mit dem 6:3, 6:3 Sieg auf 1:2 verkürzen.
Im Match der beiden erstplatzierten Spieler musste sich Michael Rehrl  mit 2:6 / 2:6 Rieds  Nr.1 Raimund Knogler geschlagen geben.
Karl Kronberger musste nach unglücklich verlorem 1.Satz  mit 6:7, im zweiten ein 0:6 hinnehmen.
Mit klarem 6:3 / 6:3 Sieg  verkürzte  Marco Grafinger auf 2:4 .

Nun mussten die Doppel über Sieg oder Niederlage  entscheiden.
Nach einer 2:6, 2:6 Niederlage von Gotti u. Christian B.  war auch im zweiten Doppel Ried  mit 6:2 und  7:5 im zweiten Satz gegen Michael u. Aussi  der glücklichere Sieger.
Nach der äußerst knappen u. spannenden 4:6 und 6:7 Niederlage von Marco u. Karl lautete das Endergebnis 2:7.
Nun wartet wie lt. Jahr in der dritten Runde ETV Enns 1874.

Herren II

feierte bei der SPG Vöcklabruck einen grandiosen 9:0 Sieg ohne einen Satz abzugeben.

Die beiden Damenmannschaften waren äußerst erfolgreicher :
Damen I
holte sich mit dem 4:3 Auswärtssieg gegen Union Sedda Bad Schallerbach 1 die Tabellenführung.

15.05.11
Damen II konnte sonntags mit einen klaren 6:1 gegen die SPG Askö Hallstatt / Obertraun den ersten Sieg feiern.
Herren III musste wegen des schlechten Wetters die Partie auf den 2. Juni verschieben.


weitere Details                                                                                                OÖTV Nachrichten  

09.05.11

Erste Meisterschaftrunde 2011

1.Runde Herren OÖL: Hervorragender Start in die neue Saison. Mit einem 6:3 Sieg im Derby beim TC Gmunden konnte die 1.Herren Mannschaft den gewünschten Erfolg verbuchen.

Bei wahrlich sommerlichem Wetter sorgten Samstag Nachmittag Karl Kronberger mit klarem
6:3, 6:0, Neuzugang Christian Bartmann mit  5:7, 6:1 u. 6:2 und Gottfried Wittmann mit 3:6, 7:5 u. 7:5  für die verdiente 3:0 Führung.
Einer 3:6, 2:6 Niederlage von Youngster Martin Moser folgte ein 7:5, 6:3 Sieg von Marco Grafinger.
In einem 2,5 h Stunden Krimi der beiden topgesetzten Spieler konnte Neuzugang Michael Rehrl nach 4:6 im ersten Satz, trotz 1:5 Rückstand im Tiebreak noch mit 7:5 gewinnen und sorgte somit  für den Satzausgleich. Mit dem Gewinn des dritten Satzes von 6:3 sorgte Michael für den frühzeitigen Steyermühler Sieg.   

Die folgenden Doppel mussten aufgrund der späten Stunde in der Halle gespielt werden .
Nach verlorenem erstem Doppel von Karl und Marco mit 6:7, 1:6 und der knappen 4:6, 6:3 u. 4:10 Niederlage von Aussi und Martin konnte der  TC Gmunden auf  3:5 verkürzen.
Mit dem 6:2, 5:7 und dem knappen 10:8 im Tiebreak sorgten Gotti und Christian B. für den Endstand von 6:3 für Steyrermühl.


Damen I konnte sich für die Niederlage vom lt. Jahr revanchieren und einen 4:3 Heimsieg gegen TC Lenzing einfahren.
Damen II musste  sich knapp mit 3:4 bei Aurachkirchen 2 geschlagen geben.
Herren II konnte im ersten Heimspiel nach 2:4 im Einzel mit 2 Siegen im Doppel noch ein 4:5 gegen SPG Ebensee II  erkämpfen.
Die junge Herren III - Mannschaft musste bei Ebensee III eine 1:8 Niederlage hinnehmen.


weitere Details                                                                                                OÖTV Nachrichten  

02.Mai 2011

Mannschaftsmeisterschaftsstart 2011

Es ist wieder soweit, am kommenden Wochenende
startet die Mannschaftsmeisterschaft 2011

gleich 3 Herren- , 2 Damen- , 5 Senioren- und 8 Jugend- Mannschaften kämpfen dieses Jahr um wertvolle Punkte.

Meisterschaftsauftakt  ist Freitag, der 6.Mai ab 15:00:
Herren 45-1 gegen SPG Ebensee und Herren 45-3 gegen TC Neukirchen/Altmünster 2 eröffnen mit den ersten Heimspielen.
Herren 45-2 ist beim UTC Pettenbach zu Gast.

Samstag ab 09:30 :
Herren 2 spielt vorraussichtlich bereits Samstags ab 9:30 ihr erstes Heimspiel gegen
die SPG Ebensee 2.

Samstag ab 13:00 :
Im ersten Derby kämpft Herren 1 in OÖ höchster Spielklasse (OÖL) beim TC Gmunden um wertvolle Punkte.
Herren 3 spielt in Ebensee gegen die SPG Ebensee 3.
Damen 1 erwartet zum ersten Heimspiel TC Lenzing 1
Damen 2 muss bei  Aurachkirchen 2 antreten .

Neu 2011
Mannschaftsnennung Herren 65
und nochmals zur Erinnerung neue Spieler Herren 1 sind:
     Michael Rehrl und Christian Bartmann.

Die Vereinsführung wünscht allen Spielern eine erfolgreiche Saison 2011.

Terminplan mit den Terminen der OÖ. Mannschaftsmeisterschaft 2011 

27.April 2011

Ersten Frühjahrsturniere 2011

ATC Ansfelden Open 2011 SPG Haid/Ansfelden

Gottfried Wittmann erreichte bei seinem ersten Sandplatzturnier 2011 in Ansfelden nach gelungem Auftaktspiel das Achtelfinale. Nach hart umkämpften 4:6 / 6:2 /6:4 Sieg gegen den Welser Zeilinger P. mußte er jedoch im Viertelfinale w.o. geben.

 

Mattighofner Wilson Frühjahrsturnier TC Mattighofen

Auch hier im Einsatz, konnte Gotti nach Siegen gegen A. Wagner , F. Krausgruber u. D. Kendlbacher die Qualifikation des hochdotierten Kat IV Turniers erfolgreich bestehen und stand im Hauptfeld des Turniers.
Nach dem 6:1/ 4:2 ret. Sieg gegen G. Schwarzenpoller war aber im Achtelfinale gegen D. Hejhal mit 4:6/3:6 Endstation.   

Neuzugang Michael Rehrl musste sich im Hauptfeld der Nr. 3 des Turniers, Stefan Hirn,  
mit 4:6 / 0:6 geschlagen geben.          

weitere Details                                                                                               

15.April 2011

Es ist wieder soweit, ab sofort ist die Freiluftsaison 2011 eröffnet!

Die Tennisplätze wurden durch die Firma Rumpl Sportstättenbau unter Mithilfe unserer Senioren generalsaniert.
Die Sektionsleitung möchte sich auf diesem Wege nochmals herzlich bei den Senioren unter der Leitung von Ernst Sturm für diesen bravourösen Einsatz bedanken.

ACHTUNG: Große Bitte an alle Mitglieder!

Auf Platzpflege achten ! 
vor  dem Spiel, wenn nötig spritzen!      
entstandene Löcher, noch vor dem Abziehen fachmännisch schließen.
    (mit dem Tennisschuh feststampfen)

13.März 2011

Erfolgreiche Doppel Landesmeisterschaften in der Tennishalle Go-In Finkelham 2011

Martin Moser holt den Doppellandesmeistertitel U16 bei den OÖTV Hallenmeisterschaften!


Martin konnte am Wochenende gemeinsam mit Doppel Partner Philip Holzleitner (TC Lenzing)
den Doppellandesmeisterstitel im U16 Bewerb gewinnen.

Nach einem 6:3 / 6:1Sieg über die auf dem 1. Platz gesetzte Doppelpaarung Rumpelsberger/ Fritz
wartete im Finale die Nr.2 des Turniers Scharinger/Kirsch.
Die beiden besiegten auf dem Weg ins Finale im Viertelfinale Philip Burgstaller /
Philip Wilthoner(UTC Gmunden).

In einem spannenden Endspiel konnten sich Martin und Philip mit 6:2 / 1:6 und
10:4 im entscheidenden 3. Satz durchsetzen.

Der ASKÖ Steyrermühl gratuliert herzlichst !  

weitere Details                                                                                               

03.März 2011

Weitere Verstärkung  OÖMM 2011

Ein weiterer neuer Mannschaftskollege wird unsere Herren verstärken!

Der gebürtig Bayer Christian Bartmann hat bereits mit 5 Jahren mit dem Tennissport begonnen. Christian spielte erfolgreich Meisterschaft für Stammverein TC Achental Grassau, trat bei div. nationalen Jugendturnieren an und wurde bereits im Alter von 14 Jahren für den Bayrischen Landesverband nominiert. Nach kurzer schöpferischer Pause startet der  Rechtshänder als 18- Jähriger wieder voll durch.

 

Der ehemalige  oberbayrische Vizemeister konnte bei nationalen und auch internationalen Turnieren viele Erfolge feiern. Als einer der Top 40 Spieler Bayern´s  wird Christian unsere Herren Mannschaft verstärken.

Wir heißen Christian herzlich willkommen und wünschen auch ihm ein erfolgreiches Tennisjahr 2011.

14.Februar 2011

ÖSTERREICH - FRANKREICH: SENSATIONELLE STIMMUNG GARANTIERT - DIE HÄLFTE DER TICKETS IST BEREITS VERKAUFT!

Der Run auf die Tickets für den Davis-Cup-Knüller zwischen Österreich und Frankreich vom 4. bis 6. März 2011 am Flughafen Wien ist riesengroß! Mehr als die Hälfte der 5.000 aufgelegten Dreitageskarten wurde bereits abgesetzt. „Die Fans und der Heimvorteil werden ganz wichtige Faktoren sein. Der Davis Cup gegen Frankreich wird ein Tennis-Fest, wie es Niederösterreich noch nicht gesehen hat " (Jürgen Melzer).


» Mit der Tennis-Card (Gold oder Silver) können ermäßigte Tickets bezogen werden!
» Lizenzkarte/Nummer bereit halten!
» Die Ermäßigung für Lizenzkarteninhaber kann ausschließlich online gebucht werden!
» Pro Lizenzinhaber ist die Bestellung eines 3-Tages-Tickets möglich!
 
EIN 3-TAGESTICKET KOSTET 115 EURO. MIT ERMÄSSIGUNG 105 EURO!

ONLINE-TICKETBESTELLUNG

Details

06.Februar 2011

SeWi Tennisakademie startet durch!

Reinhold See und Gottfried Wittmann möchten mit der Gründung der SeWi Tennisakademie mit neuen Ideen die Tennisbegeisterung wecken.

Für die Zukunft präsentiert sich diese neue Trainingsplattform als hochqualifizierter und neutraler Partner für den Leistungs-, Vereins-, Schul- und Gesundheitssport.

Sitz der Akademie ist im ASKÖ Tenniszentrum Sportland Laakirchen, wo See bereits seit 15 Jahren in Kooperation mit dem OÖTV den regionalen Leistungsstützpunkt leitet.

Er koordiniert seit 1995 den U14 Kader des OÖTV und ist auch als Lehrreferent der Tennislehrerausbildung an der Sportakademie Linz tätig.

Gottfried Wittmann hat das Mag. Studium für den Studienzweig Trainingswissenschaften mit seiner Diplomarbeit differenzielles Lernen im Tennis abgeschlossen. Als diplomierter Sportwissenschaftler und aktiver Oberligaspieler (höchste Spielklasse Oberösterreichs) möchte er sein fundiertes Wissen und seine Erfahrungen den Spielern weiter geben.

Dass die Leidenschaft Tennis nicht nur über den Leistungssport definiert wird, sieht SeWi als Herausforderung und bietet  3 Kernprojekte an:

Leistungstennis       
Entwicklung des Vereinsnachwuchses
Tennistrainingsprogramme für Firmen, Schulen etc.

Durch die jahrzehntelangen Erfahrungen und Referenzen, steht SeWi für Qualität und Kontinuität und möchte Freude und Können in diesem faszinierenden Sport vermitteln.

Speziell auch die Persönlichkeitsentwicklung der Jugend liegt ihnen am Herzen!

Ihr findet die Tennisakademie unter www.sewi-tennis.at 

Wir wünschen Gotti und Reini alles Gute !

 

25.Jänner 2011

Herren OÖMM 2011 - Verbleib in Oberliga!

ASKÖ Steyrermühl verbleibt weiter in der Herren Oberösterreich-Liga!

Aufgrund des Aufstiegs des UTC Wohnbau Styria Steyr in die Herren-Bundesliga I. Division, wird der freie Platz vom Welser Turnverein "1862", im Spieljahr 2011 eingenommen.

Somit werden wir auch heuer wieder in der Oberliga und somit höchsten Spielklasse in Oberösterreich um den Klassenerhalt kämpfen.

 

Neuer Mannschaftskollege Herren I!
Die schon jetzt fixierte Neuverpflichtung von Michael Rehrl , einem Top 60  Spieler in Österreich, kommt hier sehr gelegen.

Der 1989 geborene Salzburger ist mehrfacher Jugend-Landesmeister und konnte bei zahlreichen Jugend und Future Turnieren im Österreich und Ausland Erfahrung sammeln.

Als aktuelle Nr. 56 in Österreich verstärkt der vom TC Salzburg-Bergheim kommende Rechtshänder ab sofort die Herren Mannschaft des Askö Steyrermühl.



Wir heißen Michael herzlich willkommen und wünschen ihm und unserem Team ein erfolgreiches Tennisjahr 2011.

 

Archiv News 2017
Archiv News 2016
Archiv News 2015
Archiv News 2014

Archiv News 2013
Archiv News 2012
Archiv News 2010
Archiv News 2009

 
 

nach Oben