Kontakt
Impressum
Sitemap
Rechtliche Hinweise
Links
Sektion Tischtennis   tischtennis

Kurzinformation
News
Archiv
Ansprechpartner
Meisterschaft
Kader
Heimspiele
Trainingszeiten
Jugend
Erfolge

 

Die Spieler der C Mannschaft

   

Horst Stögermair

Horst kam über Vermittlung unseres sportlichen Leiters W. Neuhofer zu unserer Sektion.
Direkt aus dem Griechenlandurlaub kommend erschien er zu seinem ersten Training. Seit diesem Tag ist er ein ehrgeiziger und verlässlicher Spieler und hatte auch auf Anhieb sein "Meisterschaftsleiberl".
Gegen seine gefährliche Vorhand gibt es kein Rezept.
Diese Bälle sind wie Peitschenschläge und für jeden Gegner unnehmbar.
Seine Anfeuerungsrufe bei jedem Spiel sind überaus lautstark: "Hussa", "Come on" sind neben seinem immer getragenem Stirnband sein Markenzeichen.
Herzlich begrüßen möchten wir auch seinen im Jahr 2008 geborenen Sohn Jonas. Der stolze Jungvater wird ihm sicher in Zukunft so einiges an der Platte beibringen.

   
   

Christian Seyr-Hendriks

Sein Ehrgeiz ist vorbildlich, seine Einstellung und Verlässlichkeit ebenfalls. Christian war vor etlichen Jahren schon in Marchtrenk spielberechtigt, hatte also schon einen Spielerpass. Er übersiedelte nach Laakirchen und ist seit ungefähr einem Jahr in unserer Sektion. Seine Spielanlage ist auf Angriff ausgerichtet, natürlich ist auch bei ihm diese längere Pause nicht spurlos vorüber gegangen. Er wird aber auf Grund seines intensiven Trainings bald ein wertvoller Mann in unserer neuen F-Mannschaft
werden. Dankenswerter Weise hat er auch gleich das Amt des Mannschaftskapitänsübernommen, „solche Leute braucht das Land“. Nur so weiter Christian.    

   
   

Ernst Huber

Ernst ist einer der dienstältesten Spieler unserer Sektion. Seine Stärken liegen vor allem im beidseitigen Topspin und stark unterschnittenen Bällen, die er in der kommenden Saison sicher wieder voll ausspielen kann. Einige behaupten sogar, er habe die beste „Hand“ Laakirchens.
Vorbildlich ist seine Trainingseinstellung, da er sich auch mit den Nachwuchsspielern beschäftigt und bei jedem Training anwesend ist.
Auch danach beim regelmäßigen Wirtshausbesuch ist er immer live dabei und sorgt mit unseren anderen Stimmungskanonen dafür, dass dieselbe immer am Kochen bleibt!!

   
   

Armin Aigner

Armin ist ein überaus verlässlicher Spieler in unserer Sektion. Er fehlt bei fast keinem Training und ist stets ein "Spaßvogel". Seine Spielanlage ist voll auf Angriff ausgerichtet, er bemüht sich, egal ob Vor- oder Rückhand, seine kurzen Topspins ins Spiel zu bringen. Sehr effektiv sind diese Angriffsbälle, weil sie immer knapp hinter dem Netz aufspringen. Besonders lustig wird’s mit Armin zu späterer Stunde in den diversen Lokalen, wenn der eine oder andere Radler geleert wurde. Ein sympathischer Freund und Mitspieler, auf den wir eigentlich bei keinem Training oder Spiel verzichten wollen.
Wir hoffen natürlich, dass er an seine großartigen Saisonen anknüpfen wird und seiner Mannschaft somit zu wichtigen Siegen verhilft!
Weiter so Armin!

   
   

Jürgen Blach

Diesen jungen Mann kannten wir nicht, trotzdem haben wir ihn sofort in unser Boot geholt. Jürgen übersiedelte von Wels nach Laakirchen, er spielte vorher in Sattledt in der 1. Klasse. Nach den ersten Trainingsstunden bei uns, kristallisierte es sich aber schon heraus dass auch er für unsere Sektion sehr wertvoll sein wird. 
Er stellt sich gleich als Mannschaftsführerstellvertreter zur Verfügung und hat auch den Ehrgeiz gleich in der Kreisklasse spielen zu wollen. Seine Spielanlage ist offensiv ausgerichtet, Vorhand und Rückhand sind ziemlich gleich stark. Wenn sein Trainigsfleiß weiter so anhält wird er den gewünschten Spung nach vorne schaffen und in der Kreisklasse Fuss fassen können. Viel Glück, Jürgen !

   
   
  zurück zur Auswahl