Kontakt
Impressum
Sitemap
Rechtliche Hinweise
Links
Sektion Tischtennis   tischtennis
Kurzinformation
News
Archiv
Ansprechpartner
Mitgliedschaft
Meisterschaft
Kader
Heimspiele
Trainingszeiten
Jugend
Erfolge
 

Vom Anfänger bis zum Regionalklassespieler

Tischtennis wird von vielen Leuten unterbewertet oder gar als Sportart milde belächelt und abqualifiziert. Dass hier eine gewaltige Fehlinformation vorliegt, wissen eben nur diejenigen, die diese Sportart ausüben oder schon betrieben haben.
Wer in Meisterschaftsspielen im Einsatz ist oder war, kann bestätigen, dass einige wichtige Grundvoraussetzungen gegeben sein müssen, um erfolgreich und in höheren Klassen spielen zu können. Enorme Reaktionsfähigkeit, Schnelligkeit, taktisches Einstellungsvermögen, Ballgefühl sowie Nervenstärke und Kondition. Ja, auch Kondition, da bei längeren Ballwechseln über 5 Sätze jedem Spieler großes Stehvermögen abverlangt wird.

Ein Vergleich von Hobbyspielern, die zuhause oder im Freibad Tischtennis spielen gegenüber Meisterschaftsteilnehmern ist überhaupt nicht anzustellen. Viele dieser Hobbyspieler, die der Meinung waren, ihr Können sei schon ausreichend, um in der Meisterschaft einzusteigen, warfen schon nach kurzer Zeit die Flinte ins Korn. Hier ist, wie bei jeder anderen Sportart die meisterschaftsmäßig betrieben wird, intensives Training notwendig, um vorwärts zu kommen.

Trotzdem oder gerade wegen dieser Vielfalt der Voraussetzungen ist die "Kunst mit dem weißen Zelluloid" eine faszinierende Sportart. Wir freuen uns über jeden neue/n Mitspieler/in, der/die bei uns einsteigen will, und versichern schon heute, dass man keine Minute in unserer Sektion bereuen wird. Abwechslungsreiche Trainingseinheiten mit langjährig erfahrenen Meisterschaftsspielern, vorbildliche Kameradschaft und geselliges Beisammensein sind Garanten hiefür.

jugend