Kontakt
Impressum
Sitemap
Rechtliche Hinweise
Links
Sektion Tischtennis   tischtennis
Kurzinformation
News
Archiv
Ansprechpartner
Meisterschaft
Kader
Heimspiele
Trainingszeiten
Jugend
Erfolge
 

Die Spieler der A Mannschaft

Gerald Zehetner

Gerald ist als Sektionsleiter hauptsächlich damit beschäftigt, unsere Sparte im Hauptverein zu vertreten.
Er hat sensationelle Saisonen in den letzten Jahren absolviert, mit Ranglistensiegen in Kreis- und Bezirksklasse, sowie einen Top-Ten Platz in der Regionalklasse. Wir sind alle überzeugt, dass er diesen positiven Trend weiter fortsetzen kann.
Stets gut in Form und bestens gelaunt, nicht nur an der Platte. Besonders wenn sein kleines Töchterchen zusieht, gibt er alles und mehr. Da ist dann auch kein Fluchen zu hören, man will ja ein gutes Vorbild sein.
Leider kann Geri nicht immer unseren gemeinsamen Abenden beiwohnen, entweder wegen Frühschicht oder Nachtschicht bei unserem Sponsor, der UPM.
Wenn am nächsten Tag nach einem Spiel nicht gerade Frühschicht angesagt ist, kommt er gerade noch rechtzeitig nach Hause, um seine Kleintiere frühmorgens zu füttern.
   
   

Christian Austaller

Für die Sektion Tennis ist Christian ein wichtiger Spieler, er kämpft für unseren Verein in der Oberliga um Punkte.  Das sagt puncto Spielstärke in dieser Sportart alles aus. Aber auch im Tischtennissport ist er, das hat er bei den letzten Stadtmeisterschaften und bei einigen Trainingseinheiten in unserer Sektion bewiesen, sehr talentiert.
Seine Spielanlage ist sehr variabel, Vorhand und Rückhand sind gleichermaßen stark, auch sein Verteidigungsspiel ist nicht zu unterschätzen. Zuletzt spielte er, wegen seines Studiums bei der ASKÖ TTC Steyr vorwiegend in der Kreisklasse mit durchwegs positiven Ergebnissen. Ab der Saison 2013/14 kämpft er erstmals für unsere Sektion um Meisterschaftspunkte, Kreisklasse aber auch  Bezirksklasse wäre für ihn vorgesehen. Wir freuen uns, dass Christian sich auch im TT-Sport für die ASKÖ Steyrermühl-Papier entschieden hat, und wünschen ihm erfolgreiche Meisterschaftsspiele bei uns. 

   
   

Karl Kronberger

Wieder ein Spieler aus der Sektion Tennis unseres Vereins, auch er spielt in der Oberliga, das heißt sehr hohes Niveau. Einige kennen ihn nochaus der Zeit als er als Jugendlicher in unserer Sektion um Meisterschaftspunkte kämpfte. Von 1994 an spielte er einige Jahre im Meisterschaftsbetrieb, ehe er sich auf Tennis konzentrierte.
Bei den TT-Stadtmeisterschaften 2014 gelang im ein Comeback das wahrlich als sensationell zu bezeichnen ist. Der Hobbybewerb war für ihn überhaupt keine Herausforderung, den Sieg holte er sich im Vorbeigehen. Im Doppel mit Stefan überraschte er schon mit einem 3. Platz, kaum zu fassen ist aber der 2. Platz im B-Bewerb, wo bereits einige Vereinsspieler das Nachsehen hatten, einfach Spitze. Viel Ballgefühl war zu erwarten, dass ihm so ein Einstand gelingt war nicht vorhersehbar. Wir freuen uns, dass Karl versprochen hat, wenn Not am Mann ist, auszuhelfen. Wir werden ihn für spezielle Aufgaben heranziehen, egal ob momentan ab und zu noch in der 1. Klasse, aber auch höher zumindest in der Kreisklasse wird er eingesetzt. Wir wünschen ihm eine sehr erfolgreiche Zeit in der Sektion Tischtennis und freuen uns über einen Neuzugang der menschlich und sportlich Klasse hat.  

   
   

Gottfried Lang

Seinem Tischtennisspiel zuzuschauen ist immer ein Genuss. Es gibt enorm lange Ballwechsel, denn seine Verteidigungskunst ist schon genial. Gefährlich für jeden Angriffsspieler weil der Punkt wirklich erst dann gemacht ist, wenn Gottfried ihn nicht mehr retourniert. Man muss wirklich sehr gut angreifen, darf
nicht in Unsicherheiten verfallen, sonst hat man das Nachsehen. 
Seine Spezialität ist die Ballonabwehr, die erst geknackt werden muss. Mit der Verpflichtung von Gottfried Lang ist uns sicher ein Volltreffer gelungen, er wird vorwiegend in unserer B in der Bezirksklasse zum Einsatz kommen, aber auch als Ersatzmann in der Landesklasse einspringen müssen.

   
  zurück zur Auswahl