Kontakt
Impressum
Sitemap
Rechtliche Hinweise
Links
Der Verein tischtennis

News
Wir über uns
Vorstand
Geschichte

     
  März 2019

ASKÖ Steyrermühl - Stellungnahme Corona

13. März 2020 - ASKÖ Steyrermühl

Liebe Mitglieder und Sportfreunde!

Die Ausbreitung des Corona-Virus sorgt bei vielen für Verunsicherung. Es ist nun für alle wichtig,
Ruhe zu bewahren und besonnen zu reagieren.

Das Um und Auf ist es, unsere älteren Mitmenschen und andere Risikogruppen zu schützen. Deswegen ist es wichtig, dass auch junge und gesunde Menschen die erlassenen Maßnahmen ernst nehmen um eine schnelle Ausbreitung des Viruszu verhindern. Ziel ist es, Zeit zu gewinnen.
Der Meisterschaftsbetrieb ist in vielen Sportarten ja bereits ausgesetzt.

Aufgrund der, von der Regierung heute 13.März beschlossenen Maßnahmen, sind wir als ASKÖ Steyrermühl dazu verpflichtet alle Sportanlagen inkl. Tennis- und Badminton- bzw. Bogensporthalle, als auch das Restaurant bis vorerst 23. März 2020 zu schließen.

Bereits morgen, Samstag der 14. März 2020,ist die gesamte Anlage geschlossen!
Alle Reservierungen wurden in dem obigen Zeitraum gelöscht bzw. blockiert.
Diese Vorgehensweise wurde wiederum mit Herrn Bürgermeister Feichtinger abgesprochen.

Diese Maßnahmen wurden mit dem Ziel der Verminderung der sozialen Kontakte beschlossen!

Einmal mehr appellieren wir an alle diese Maßnahmen einzuhalten und zu unterstützen, auch wenn man selbst nicht zur Risikogruppe zählt, andere tun dies sehr wohl!

Mit sportlichen Grüßen

Die Vereinsführung!

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

Erich Haslbauer ist bereits seit seiner Jugend tief mit der ASKÖ Steyrermühl verwurzelt. Bereits mit 7 Jahren trat er als aktives Mitglied in die Sektion Turnen ein. 1954 wechselte er in die Juniorenmannschaft der Sektion Fußball. Nach jahrelangem Training war es 1958 soweit: der erste Einsatz in der Kampfmannschaft, der er von 1959 – 1971 als Spieler angehörte. Zu seinen größten Erfolgen seiner Fußballkarriere zählten 1962 der Meistertitel in der 1. Klasse West mit anschließendem Aufstieg in die OÖ Landesliga, der 1965 errungene OÖ Landesmeistertitel und der Aufstieg in die Regionalliga Mitte.
Seine  Leidenschaft zum Fußball und sein großes Talent vermittelte Erich Haslbauer auch dem Nachwuchs. Von 1968 – 1975 trainierte er die Juniorenmannschaft U 18 des Vereins und dazwischen (1973/1974) auch die Kampfmannschaft in der Bezirksliga Mitte.

1975-1984 übernahm er die Leitung der Sektion Fußball. In dieser Zeit verhalf er seinen Spielern zu drei Meistertiteln ( 1981/1982 Bezirksliga, 1982/1983 2. Landesliga und 1983/1984 1. Landesliga OÖ Meister). Nach seiner aktiven Fußballkarriere und seiner Trainertätigkeit blieb er dem Verein treu. 1985 übernahm er für 9 Jahre eine Stelle im Beirat und unterstützte seine „Fußballsektion“ wo immer er konnte. Er organisierte 3 Mal das Wolfgang Maghörndl Gedächtnisturnier in der Halle.
1994 – 1996 fungierte er als Obmannstellvertreter, natürlich mit Hauptaugenmerk auf die Sektion Fußball, und ab 1996 übernahm er für 3 Jahre  das Amt des Obmannes. Ab 2000 ist Erich Haslbauer auch wieder im Beirat vertreten.

Erich Haslbauer, ein Turner und leidenschaftlicher Fußballer, war 1956 auch Gründungsmitglied der Sektion Tischtennis. Doch der Einsatz in der Fußballkampfmannschaft ließ ihm keine Zeit mehr zum Tischtennisspielen und er setzte für einige Jahre aus. 1975 begann er wieder zu spielen und ist bis heute aktives Mitglied der Sektion. Neben seinen zahlreichen Tätigkeiten im Verein führt er seit 1972 bis heute die Fußballstatistik über Spielereinsätze und Torschützen. Bei Fragen über historische Ereignisse oder Auskünfte über den Verein, ist Erich Haslbauer die richtige Anlaufstelle.

Die ASKÖ Steyrermühl ist stolz auf sein langjähriges Mitglied und dankt Erich Haslbauer für seinen freiwilligen, unermüdlichen Einsatz und sein aufopferndes Engagement.

nach Oben